PreventID® Syphilis

PreventID® Syphilis verwendet eine doppelte Antigen-Kombination von mit Syphilis-Antigen beschichteten Partikeln und Syphilis-Antigen, das auf der Membran immobilisiert ist, um TP-Antikörper (IgG und IgM) qualitativ und selektiv in Vollblut, Serum oder Plasma nachzuweisen.
Das Testergebnis kann 5 Minuten nach Auftragen der Probe abgelesen werden.

Klassische Schnelltests

Für medizinisch geschultes Personal

Vollblut

Serum

Plasma

Zum Shop

PreventID® Syphilis

Nur an professionelle Anwender:innen wie z. B. Ärzt:innen, Apotheker:innen, Heilpraktiker:innen und weiteres medizinisch geschultes Personal verkäuflich.

TP-Infektion schnell und einfach erkennen

Treponema pallidum (TP) ist der Erreger, welcher die Geschlechtskrankheit Syphilis auslöst. TP ist ein Bakterium aus der Gruppe der Spirochäten mit einer äußeren Membran und einer Cytoplasma-Membran. Die Antikörper-Antwort auf das TP-Bakterium kann 4 bis 7 Tage, nachdem der Ulcus erscheint, nachgewiesen werden. Die Infektion bleibt solange nachweisbar, bis die erkrankte Person eine angemessene Behandlung erhält.

Ihre Vorteile

  • Hochsensitiver Schnelltest
  • Ergebnis in 5 Minuten
  • Einfache Handhabung in der Praxis oder auch auf der Station
  • Enthält eine interne Prozesskontrolle zum Nachweis der einwandfreien Testleistung

Hinweis

Nur an professionelle Anwender:innen wie z. B. Ärzt:innen, Apotheker:innen, Heilpraktiker:innen und weiteres medizinisch geschultes Personal verkäuflich.

Relative Sensitivität

> 99,9 %

Relative Spezifität

99,7 %

Nachweisgrenze

1:1000

Suchen
Kontakt
Hoch