PreventID® GIP Stool

PreventID® GIP Stool bestimmt ein im Darm bei der Verdauung gebildetes Abbauprodukt von Gluten im Stuhl und kann zwischen einer „normalen“ Darmverstimmung oder einem Diätfehler unterscheiden. Der Test ist nur für den professionellen Gebrauch zugelassen und eignet sich auch zur Diagnostik der refraktären Zöliakie, bei der keine Besserung unter GFD eintritt.

Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt haben, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

Klassische Schnelltests

Für medizinisch geschultes Personal

Stuhlprobe

PreventID® GIP Stool

Nur an professionelle Anwender:innen wie z. B. Ärzt:innen, Apotheker:innen, Heilpraktiker:innen und weiteres medizinisch geschultes Personal verkäuflich.

Doch Gluten gegessen?

Glutenunverträglichkeit ist die Ursache für Zöliakie (auch Sprue) und der Glutensensitivität. Letztere wird auch als nicht-immunologische und nicht autoimmune Glutensensitivität (Nichtzöliakie-Nichtweizenallergie-Glutensensitivität) bezeichnet.

Bei Zöliakie ist die lebenslange Einhaltung einer glutenfreien Diät (GFD) von großer Bedeutung. Durch strikte Einhaltung der GFD kann sich der Darm erholen, Komplikationen vermieden und die Lebensqualität verbessert werden.

Insbesondere bei Restaurantbesuchen oder auf Reisen ist es nicht immer möglich die strikte Diät einzuhalten, da auch vermeintlich getreidefreie Produkte Gluten enthalten können oder der Glutengehalt der Mahlzeit nicht erfragt werden kann.

Ihre Vorteile

  • Überwachung der glutenfreien Diät (GFD) bei Zöliakie und Glutenunverträglichkeit
  • Differenzierung zwischen Diätfehlern und refraktärer Zöliakie
  • Bis zu 4 Tage nach dem Verzehr von glutenhaltiger Nahrung einsetzbar

Hinweis

Nur an professionelle Anwender:innen wie z. B. Ärzt:innen, Apotheker:innen, Heilpraktiker:innen und weiteres medizinisch geschultes Personal verkäuflich.

Komponenten PreventID GIP Stool
Kurzanleitung PreventID GIP Stool

Sensitivität

99 %

Spezifität

100 %

Nachweisgrenze

0,15 µg/g

Suchen
Kontakt
Hoch